Text vergrößern:
alt= alt= alt=

systema Deutschland GmbH

Logo Systema Deutschland GmbHDie systema Deutschland GmbH wurde 1978 gegründet und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter an acht Standorten in Deutschland, Italien und den USA. Das Unternehmen ist auf betriebswirtschaftliche Software für drei Branchen spezialisiert:
  • Gesundheitswesen und soziale Einrichtungen,
  • mittel-ständische Fertigungsindustrie und Dienstleister,
  • Kommunen und öffentliche Einrichtungen.
Die systema Deutschland GmbH stellt Ihnen die notwendigen Software-Werkzeuge zur Erreichung Ihrer Ziele – der Optimierung von Prozessen und Mitarbeitereinsatz – zur Verfügung. Denn das Zusammenspiel der einzelnen Bereiche wie Verwaltung, Pflege, Betreuung, Versorgung etc. und der damit verbundene effektive Mitarbeitereinsatz kann nur mittels geeigneter Informations-Systeme kostengünstig gesteuert werden.
 
Wir bieten umfassende Lösungen für alle Bereiche und Hilfearten an. Die Anwendungsmodule sind dabei so flexibel, dass sie die Bedürfnisse der jeweiligen Hilfearten oder Organisationsformen wie eine Individualsoftware bedienen, für den Anwender jedoch den Vorteil einer innovativen Standardsoftware bieten.
 
In Kooperation mit dem BeB stellen wir über den GBM-Behindertenhilfe-Assistent ein Verfahren bereit, welches für soziale Organisationen in der Behindertenhilfe den Kern des Qualitätsmanagements bildet und somit die Grundlage für bedarfsgerechte Betreuungsplanung mit optimalem Ressourceneinsatz schafft.
 
Der Erfolg sozialer Unternehmen hängt in zunehmendem Maße von der wirtschaftlichen Führung und dem Nachweis qualifizierter Pflege und Betreuung ab.
systema Deutschland GmbH
 
Erwin Goetz
Vertriebsleiter Soziale Einrichtungen
88436 Oberessendorf

Telefon: 0 73 55/799-161
Telefax: 0 73 55/799-555
e-mail: egoetz@all-for-one.de oder silke.frietsch@cgm.com

www.cgm-systema.de/sozial/planung-dokumentation.html

All for One Systemhaus AG auf die systema Deutschland GmbH verschmolzen

Die beiden zur CompuGROUP Holding gehörenden Unternehmen systema Deutschland GmbH (Koblenz) und deren 100%-iges Tochterunternehmen All for One Systemhaus AG (Oberessendorf) haben rückwirkend zum 30. September 2008 fusioniert. Das Amtsgericht Koblenz hat jetzt die Eintragung der Verschmelzung im Handelsregister vorgenommen. Damit ist das Zusammenwachsen beider Unternehmen schneller als erwartet gelungen. 

Der marktführende Softwareanbieter für Rehakliniken und Soziale Einrichtungen, All for One Systemhaus AG, der mit dem BeB beim Thema „GBM – Behindertenhilfeassistent“ eng kooperiert, wurde auf die Muttergesellschaft systema Deutschland GmbH verschmolzen. All for One bleibt als Produktmarke weiterhin bestehen. Die Fusion der beiden Firmen bildet den Schlusspunkt der organisatorischen und strategischen Neuaufstellung der systema Deutschland GmbH mit der Zielsetzung, den Kundenservice und das Produktangebot weiter zu verbessern.
So bietet die systema Deutschland GmbH mit ihren rund 350 Mitarbeitern allen Kunden nicht nur eine hohe Investitionssicherheit, sondern auch ein Lösungsportfolio, das schon heute beispielhaft für die vernetzte Zukunft im Gesundheits- und Sozialwesen steht. 

Über CompuGROUP Holding AG 

CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Das Unternehmen ist in 14 europäischen Ländern, Malaysia, Saudi Arabien, Südafrika und in USA tätig und beschäftigt derzeit rund 2.500 Mitarbeiter. 

Über systema Deutschland GmbH

systema Deutschland GmbH, ein Unternehmen der CompuGROUP Holding AG, ist einer der ersten eHealth-Komplettanbieter. In den fünf Entwicklungscentern in Koblenz (systema.G2), Oberessendorf (All for One), Höxter (fd-klinika), Augsburg (sic) und München (systema.life.CURE) werden maßgeschneiderte Lösungen für das Gesundheits- und Sozialwesen entwickelt.
systema bündelt die Aktivitäten der CompuGROUP im deutschen Krankenhaus- und Kliniksektor. Das Unternehmen ist Marktführer bei Reha-Systemen und umsatzstärkster Anbieter in der Sozialwirtschaft. Mit 350 Mitarbeitern werden Softwarelösungen für Krankenhäuser, Reha- und Fachkliniken, Soziale Einrichtungen, Unikliniken, Laboratorien, Radiologien, Ambulanzen entwickelt und vertrieben. Hierzu gehören Krankenhaus-Informations-Systeme (KIS), Klinik-Informations-Systeme, Gesamtlösungen für Soziale Einrichtungen, Betreuten-Informations-Systeme, Planungs- und Dokumentations-Systeme, Labor-Informations-Systeme (LIS), Radiologie-Informations-Systeme (RIS), Zahnklinik-Informations-Systeme (ZIS) und Picture Archiving and Communication Systems (PACS).
systema Deutschland ist deutschlandweit mit Kompetenz-Centern in Berlin, Hannover, Osnabrück (Partner), Höxter, Düsseldorf, Koblenz, Bensheim, Augsburg, München und Oberessendorf vertreten. 

www.systema.de
info@systema.de

 

Linktipps
Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V.
Bundesfachakademie gGmbh/GFO (Bufa/GFO)
CGM Systema
GBM-Schweiz
Diakonisches Werk der Ev. Kirche in Deutschland

Homepage
PPQ - Pro Psychiatrie Qualität
Homepage

Broschüre
GBM
Gestaltung der Betreuung von Menschen mit Behinderungen ©

GBM Broschüre 2004

Einführung in das GBM-Verfahren.

Download