Text vergrößern:
alt= alt= alt=

Materialien zur 12. internationalen GBM-Anwendertagung

7. bis 9. Mai 2008, diakonie stetten

Programm

PDF-Datei, 134 kb

Mittwoch, 7. Mai 2008

Begrüßung und Vorstellung der Einrichtung

Dr. Ulrich Raichle, Päd. Vorstand der Diakonie Stetten

PDF-Datei, 17 kb

Grußwort des Beauftragten des BeB Vorstandes für GBM

Hanns-Christoph Maurer, Pädagogischer Vorstand der Nieder-Ramstädter Diakonie, Mühltal

Aktuelles zum GBM

Rolf Drescher, Geschäftsführer des BeB

PDF-Datei, 79 kb

Lebenslanges Lernen – Die Inklusion alter Menschen mit Behinderungen in den Förderprozess mit Hilfe des GBM

Prof. Dr. Theo Klauß, Pädagogische Hochschule Heidelberg

PDF-Datei, 217 kb 

Donnerstag, 8. Mai 2008

Andacht

Die Regionalisierung der Nieder-Ramstädter Diakonie – konzeptionelle und ökonomische Aspekte und die Rolle des GBM

Hanns-Christoph Maurer, Pädagogischer Vorstand der Nieder-Ramstädter Diakonie, Mühltal

Workshops

Workshop 1: Organisationsentwicklung im Team – Ein praktisches Modell aus dem Wittekindshof

Friedemann Kern, Ulrich Behrje

PDF-Datei, 441 kb

Workshop 2: Selbständig denken, sprechen, handeln – mehr Mitverantwortung der Betreuten bei der GBM Betreuungsplanung durch das neue WKS Modell

Michael Kief

PDF-Datei, 65 kb

Workshop 3: Beteiligung der Menschen mit schwerer Behinderung an Betreuungsplanung und Hilfeplan in Werkstatt und Heim

Dagmar Meinicke

PDF-Datei, 19 kb

Workshop 4: Der Wettlauf der Hilfeplanverfahren – Fortsetzung des letztjährigen Workshops mit aktuellen Ergänzungen

Renate Bohnert

PDF-Datei, 72 kb

Workshop 5: Die Entwicklung Leistungs- und Hilfebedarfsgruppen bezogener Vorgabesätze zur Stellenplanung und als Grundlage zur Kalkulation Persönlicher Budgets – ein Projekt der Qualifikation und Beratung GbR mit der Vorwerker Diakonie

Jonas Glonnegger

PDF-Datei, 37 kb

Workshop 6: Das Benchmarking-Projekt des BeB und der Bezug zum GBM

Werner Nauerth

PDF-Datei, 4,6 mb

Workshop 7: QM leichtgemacht! Die Nutzung von GBM zu Zwecken des QM in Werkstatt und Wohnen

Herrmann Kolbe, Rainer Raizner

PDF-Datei, 247 kb

Zusammenfassung der Workshop – Ergebnisse und Präsentation

Freitag, 9. Mai 2008

Andacht

ICF und GBM unter dem Aspekt der Bedarfsorientierung Vortrag mit anschließender Diskussion

Prof. Dr. Werner Haisch, Kath. Stiftungsfachhochschule, München

PDF-Datei 137 kb 

Systemhaus All for One -Strategische Ausrichtung des BA -Informationen zur Kooperation GBM/POB

Andreas Schönberg, Oberessendorf

PDF-Datei 2,4 mb 

GBM als Finanzierungsinstrument – Bericht über den Stand der Entwicklung im Kanton Solothurn Vortrag mit anschließender Diskussion

Christoph Andermatt, BRAINS, CH-Zürich

PDF-Datei, 394 kb 

 

Linktipps
Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V.
Bundesfachakademie gGmbh/GFO (Bufa/GFO)
CGM Systema
GBM-Schweiz
Diakonisches Werk der Ev. Kirche in Deutschland

Homepage
PPQ - Pro Psychiatrie Qualität
Homepage

Broschüre
GBM
Gestaltung der Betreuung von Menschen mit Behinderungen ©

GBM Broschüre 2004

Einführung in das GBM-Verfahren.

Download