Text vergrößern:
alt= alt= alt=

Der unendliche Weg vom Selbstkostendeckungsprinzip zum individuellen prospektiven Pflegeentgelt

Gerhard Schaer – Außenperspektive eines Insiders

Hilfebedarf, Betreuungsplanung, Hilfebedarfsgruppen, Entgeltberechnung, persönliches Budget – eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für viele nicht in der Betreuung tätige Menschen, und kein Ende! Es lebe die Verwaltung und die Wirtschaftlichkeit – aber wie sollen die behinderten Menschen leben? Sind die Werkzeuge die zur Bedarfserhebung, Leistungserbringung, Berechnung von Maßnahmepauschalen usw. benutzt werden auch geeignet?

Lesen Sie den ganzen Artikel:

PDF-Datei, 151 kb

Linktipps
Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V.
Bundesfachakademie gGmbh/GFO (Bufa/GFO)
CGM Systema
GBM-Schweiz
Diakonisches Werk der Ev. Kirche in Deutschland

Homepage
PPQ - Pro Psychiatrie Qualität
Homepage

Broschüre
GBM
Gestaltung der Betreuung von Menschen mit Behinderungen ©

GBM Broschüre 2004

Einführung in das GBM-Verfahren.

Download